Um einen der schönsten Tischgeschirrspüler handelt es sich beim Bosch SKS51E28EU Serie 2. Er glänzt allerdings nicht nur mit seinem Design, sondern bietet neben einer guten Reinigungsleistung auch allerhand Reinigungsprogramme, Komfort-Features und mit 48 dB eine leise Reinigung.

Sechs Programme und zwei Sonderfunktionen

Egal ob einfaches Vorspülen, eine intensive Reinigung für angetrocknetes, besonders schmutziges Geschirr oder auch sanftes Reinigen von Glas. All das bilden die folgenden Reinigungsprogramme ab.

  • Intensivprogramm bei 70 °C, perfekt für unempfindliches Geschirr und Besteck welches stark verschmutzt ist. Die Laufzeit beträgt 120 Minuten, der Energieverbrauch liegt bei 0,9 kWh.
  • Im Normalprogramm wird bei 65 °C normal geschmutztes Geschirr, wie es täglich anfällt, perfekt gereinigt. Der Energieverbrauch liegt bei 0,85 kWh bei 160 Minuten Laufzeit.
  • Wem die Dauer nicht so wichtig ist, er aber der Umwelt etwas Gutes tun möchte, nutzt das ECO Programm. Das Programm benötigt zwar 225 Minuten zur Reinigung, reinigt aber ebenso gut wie das Normalprogramm und das bei nur 0,61 kWh Energieverbrauch.
  • Wer empfindliches Geschirr, Besteck oder temperaturempfindliche Kunststoffe und Gläser reinigen möchte, der kann zu dem Sanft-Programm greifen. Bei nur 40 °C und 80 Minuten Spülzeit wird das Geschirr mit Vorsicht gereinigt.
  • Im Schnell-Programm wird nur leicht verschmutztes Geschirr in nur 30 Minuten, bei 45° C und 0,45 kWh Stromverbrauch gereinigt.
  • Vorspülen eignet sich perfekt, um angetrockneten Schmutz zu vermeiden.

Alle Programme können übrigens über einen einfachen Drehknopf eingestellt werden.

Mit der VarioSpeed Funktion kann, bei erhöhtem Wasser- und Energieverbrauch, das ausgewählte Spülprogramm um 20 bis 50% verkürzt werden.

Wer viel Kunststoff oder schlecht trocknendes Geschirr reinigen möchte, erreicht mit der Funktion Extratrocknen eine verlängerte Trocknungsphase bei erhöhter Temperatur, so dass auch wirklich alles trocken wird.

Komfort, Komfort, Komfort

Neben einer elektronischen Nachfüllanzeige für Salz und Klarspüler, bietet der Bosch Tischgeschirrspüler folgende, besondere Features:

Ein cleverer Beladungssensor erkennt die Menge des Geschirrs in der Mini-Spülmaschine und reguliert so die Wassermenge, die nötig ist. So wird weniger Wasser und Strom bei auch nur halb vollem Tischgeschirrspüler verbraucht.

Um Glaskorrosion zu vermeiden, misst und reguliert die Glasschutz-Technik kontinuierlich den Härtegrad des Wassers.

Das ActiveWater Hydrauliksystem beschreibt die von Bosch genutzte Technologie für umweltschonendes, effizientes Spülen, ohne Einbußen in der Qualität hinnehmen zu müssen.

Der DosierAssistent sorgt dafür, dass der Reinigungstab in einer speziellen Auffangschale, statt in der Innentür aufgelöst wird. So muss die Innentür nicht mehr angestrahlt werden und das Spülgeräusch ist leiser.

Mit dem EcoScilence DriveTM ist ein bürstenloser, besonders energieeffizienter und schneller Motor im Bosch SKS51E28EU verbaut.

Fragen und Antworten zum Bosch Tischgeschirrspüler

Wird der Bosch SKS51E28EU anschlussfertig geliefert?

Nicht nur wird er anschlussfertig mit allen nötigen Schläuchen geliefert, besitzt der Anschlussschlauch auch das bewährte AquaStop Sicherheitssystem. Achte beim Anschluss auf ausreichende Länge der Schläuche. Die Länge des Ablaufschlauches beträgt 2,25 Meter, der Anschluss mit Aquastop 1,65 Meter.

Kann man den Bosch SKS51E28EU auch an einen Wasserhahn anschließen?

Ja, mit einem Adapter ist dies möglich.

Wie hoch ist der Energieverbrauch des Bosch SKS51E28EU Serie 2?

Bei 280 Standardreinigungszyklen verbraucht der Bosch Tischgeschirrspüler 174 kWh Strom und 2240 Liter Wasser im Jahr.